Assy †

Rasse: Labrador Retriever, ehemalige ‘Zucht’hündin
Alter: ca. * 2001
Herkunft: Zuchtanlage in Deutschland

Assy (ehem. Afra) lebte bis September 2007 in einer Zuchtanlage, die nicht dem VDH angeschlossen ist. Nur wenig ist über ihre Herkunft bekannt, aber das I-Net gibt viel Wissen preis.

Mit ihr kam auch Nash zum Retriever-Netzwerk, aus der gleichen Zucht. War er ein ehemaliger Zuchtrüde oder wurde er von seinem letzen Besitzer zurückgegeben? Auch darüber kann man nur spekulieren.  Die Vorgeschichte bleibt, aber nun konnte für beide ein neues, besseres Leben beginnen, weg von der Zucht und Zwingeranlage.

Assy erwies sich als sanfte Hündin, hatte so gut wie keine Probleme mit den beiden Hündinnen in der Pflegefamilie, ebenso nicht mit den Kindern der Familie. Eine Bindung zu ihrer Pflegefamilie baute sie sehr schnell auf. Etwa zwei Monate später, noch in ihrer Pflegezeit stellte man fest, dass an ihrem Gesäuge mehrere Knoten sicht- und tastbar gewachsen waren. Es folgte eine OP mit gleichzeitiger Kastration, die ihr fast das Leben kostete. Extrem starke Blutungen, nicht selten bei ehemaligen ‚Zucht’hündinnen (oft ist die Blutgerinnung gestört), erschwerten die OP, ihr Zustand war sehr kritisch. Eine riesige  Narbe, die sich vom Brustbein über den gesamten Bauch erstreckte, war das Ergebnis der OP,
Assy hat die OP, dank der fürsorglichen Betreuung in der Pflegefamilie gut überstanden. In dieser Zeit entschied man in der Pflegefamilie, dass man eine Hündin wie Assy nicht gehen lässt. Assy hatte ihr Zuhause gefunden.

Assy

Assy, Rosa, Liily

 

Assy, wenige Tage nach Ihrer Ankunft

Dies ist mein pers. Lieblingsbild von Assy, sie war gerade ein paar Tage in der Pflegefamilie … sagt es doch mehr als Worte …

© 2008 – Käthe Mueller, Retriever-Netzwerk

Am 02.12.2014 erreichte uns die traurige Nachricht, dass nun auch Assy den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Assy ging diesen Weg zusammen mit Lilly, ebenfalls eine ehem. Vermehrerzuchthündin, die seit September 2007  mit ihrer Familie im Norden lebten.

Assy

Lilly

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind traurig, dass wieder eine ehemalige Pflegehündin des Retriever-Netzwerk gegangen ist. Wir sind aber auch froh und  der Familie dankbar, dass sie Assy und Lilly noch etwas mehr als sieben Jahre ein wunderbares Leben, nach der Zeit als Zuchthündin, ermöglicht haben.

 ©2014 Sandra &. Käthe Müller, Retriever-Netzwerk